DJI Ronin-M

Preis nicht verfügbar

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • mit den besten Shops

* Preis wurde zuletzt am 16. Oktober 2017 um 16:04 Uhr aktualisiert.


Typ Dslr Gimbal
Marke DJI
Gesamtbewertung
Testergebnis
95,20%
SEHR GUT
HANDHABUNG
95%
GEWICHT
90%
AKKULAUFZEIT
98%
PREIS / LEISTUNG
95%
QUALITÄT
98%

Ein Profi-System nicht nur für Profis

Seit 2015 ist der DJI Ronin-M im DJI Sortiment und gilt als kleiner Bruder des DJI Ronin. Es handelt sich hierbei um einen Handheld-Gimbal mit einem hochwertigem 3-Achsen-Stabilisator, der Dir viele ausgeglichene Kamerafahrten ermöglicht. Der DJI Ronin-M ist im Vergleich zu seinem Vorgänger Modell wesentlich günstiger, wobei Du auf eine einfache Handhabung nicht verzichten musst.

Vorteile des DJI Ronin-M

Der Handheld-Gimbal DJI Ronin-M ist optisch alleine schon ein Highlight. Er wirkt sehr professionell und hinterlässt beim Betrachter schnell einen guten Eindruck. Der Handheld-Gimbal punktet vor allem durch tolle Luftbild-Fotografien. Aufgrund seines Preises wurde der DJI Ronin-M der breiten Masse zugänglich gemacht, so dass sich immer mehr Hobby Anwender dafür interessieren. In diesem Handheld-Gimbal können Spiegelreflex-, Systemkameras oder Camcorder individuell genutzt werden. Bei diesem Gerät kannst Du ganz nach Deinen eigenen Bedürfnissen entscheiden. Hierbei solltest Du nur darauf achten, dass das verwendete Gerät nicht schwerer als 3,6 kg ist.

Eigenschaften des Handheld-Gimbal

Du wirst bereits beim Auspacken des neuen DJI Ronin-M begeistert sein, denn das Gerät wird in einer hochwertigen Verpackung ausgeliefert. Mit Hilfe des Quick Start Guide (Kurzanleitung) wirst Du Dich schnell damit zurecht finden. Das Eigengewicht des Handheld-Gimbal liegt bei nur 2,3 kg inklusive dem Handle-Bar. Als Modi stehen Dir Underslang Mode, Upright Mode oder Briefcase Mode zur Verfügung. Du erhältst mit Deinem Ronin-M viele Steuerungs- und Einstellmöglichkeiten. Die Fernsteuerung kommuniziert optimal mit Deinem Gerät. Du kannst sogar mit Hilfe des Second Operator einen zweiten Kameramann auf das gewünschte Objekt ausrichten. Besonders praktisch ist die kostenlose App für Dein Smartphone. Mit einer Bluetooth Verbindung kannst Du alle Kanäle, Geschwindigkeiten und andere Parameter steuern.

Die Installation

Beim DJI Ronin-M handelt es sich um einen universell einsetzbaren Handheld-Gimbal. Das hat den Vorteil, dass fast jede Kamera, ganz unabhängig vom Hersteller, der Technik oder Marke auf dem Gerät montiert werden kann. Die Montage einer Video- oder Fotokamera ist nur abhängig vom Gewicht des jeweiligen Modells. Kamera Setups mit einem Gewicht von bis zu 3,6 kg können ohne Probleme montiert werden. Eine Installationsanleitung sorgt dafür, dass Du Deine Kamera gut ausbalancieren kannst. Der Zusammenbau der Geräte nimmt gerade einmal 5 Minuten in Anspruch. Wenn Du Dich mit Handheld-Gimbals bereits auskennst, solltest Du es noch schneller schaffen.

Ein hochwertiges System

Viele Hobbyanwender entscheiden sich für den DJI Ronin-M. Das System beeindruckt durch sein modernes Design und der einfachen Montage. Der Transport des Gerätes ist aufgrund der kompakten Bauweise kein Problem. Im Lieferumfang ist neben dem Handheld-Gimbal, eine Fernsteuerung, ein Montagestand, ein intelligenter 4S-Akku, ein Akkuladegerät, eine universelle Montageplatte für Deine Kamera und diverses Montagezubehör vorhanden. Beim Montagezubehör handelt es sich zum Beispiel um Schrauben und einem passenden Imbus Schlüssel.

Mehr Infos zu den technischen Daten.


Fazit: Professionelle Kamerafahrten wie auf Schienen

Mit dem Handheld-Gimbal werden Dir Kamerafahrten ermöglicht, wie sie früher nur durch einen hohen technischen Aufwand möglich waren. Die präzise Balance, die leichte Montage und die hochwertigen Komponenten bieten Dir als Nutzer viele Vorteile. Du kannst Dein Gerät vor dem Körper, an der Körperseite oder in Höhe des Gesichtes tragen. Dadurch hast Du mehr Freiraum für Deine kreativen Ideen.


Preis nicht verfügbar

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 16. Oktober 2017 um 16:04 Uhr aktualisiert.