DJI prÀsentiert neuen DJI Ronin 2

Hier bei der NAB 2017 hat DJI es gerade wieder gemacht. Sie hob den Vorhang (buchstĂ€blich) und enthĂŒllte den ganz neuen DJI Ronin 2, der eindeutig auf Pro-User ausgerichtet ist.

DJI Ronin 2

Der DJI Ronin 2

Das neu Flaggschiff des MarktfĂŒhrer DJI sieht wirklich wie eine ernsthafte Filmmaschine aus. Der DJI Ronin 2 produziert fĂŒnfmal das Drehmoment des ursprĂŒnglichen Ronin und es ist wie ein Panzer gebaut. Die Ingenieure scheinen wirklich zurĂŒck zum Reißbrett gegangen zu sein und bauten dieses Ding von Grund auf neu. DJI behauptet, dass eine Menge wertvolles Feedback von ihren Kunden bei der Gestaltung dieses GerĂ€tes geholfen hat.

Der DJI Ronin ist nicht gerade leicht, aber auch seine maximale Nutzlast von 30 lbs (13,6 kg)haben es in sich. Es ist nicht wirklich fĂŒr Handheld-Arbeit konzipiert, obwohl es natĂŒrlich möglich ist, je nach Umfang Ihres Bizepses. Sie mĂŒssen nicht die maximale Nutzlast ausschöpfen, aber fĂŒr eine kleine DSLR oder spiegellose Kamera, könnte eine kleinere Anlage die bessere Lösung sein.

Der Ronin 2 selbst wiegt mit dem Lenkmechanismus 12 lbs (5,5 kg) und 9 lbs (4,2 kg) ohne ihn. Aus VergleichsgrĂŒnden: Das Gewicht des ursprĂŒnglichen Ronins betrĂ€gt 9,26 lbs (4,2 kg), die Ronin M-Clocks etwa 5,07 lbs (2,3 kg).

Mithilfe des Onboard-GPS können die riesen (und damit die leistungsstarken) codierten Motoren es dem Ronin 2 erlauben, mit Geschwindigkeiten von bis zu 75 Meilen pro Stunde zu fahren, ohne sich von seinem Ziel weg zu bewegen. Wie Sie sehen können, ist dieses GerÀt klar auf den High-End-Markt ausgerichtet.




Neues Design

Der DJI Ronin 2 verfĂŒgt ĂŒber ein spritzwassergeschĂŒtztes Motordesign, was bedeutet, dass man die Wasser Tropfen um Sie herum nicht fĂŒrchten muss. Und weil alle Kabel im Inneren des Carbonfaserrahmens versteckt sind, sollten defekte Steckverbinder von baumelnden Kabeln der Vergangenheit angehören.

Ein komplettes Stromverteilungssystem mit zahlreichen Steckverbindern und Steckdosen ist ordentlich in den Rahmen integriert. Dual-Batterien versorgen das System mit Strom, aber die Funktion, die wirklich herausragt, ist die FĂ€higkeit des Hot-Swapping der Batterie ohne Strom zu verlieren. Das gesamte System verfĂŒgt ĂŒber vier 14,4 Volt (8 Ampere gesamt) AnschlĂŒsse in der NĂ€he des KamerakĂ€figs, zwei 12,6 Volt (4 Ampere gesamt) AnschlĂŒsse in der NĂ€he des Pan Motors und eine P-Tap 12,6 Volt (4 A) Steckdose an der Batterie montieren.

Wenn zwei Batterien an den Kardanrahmen montiert sind, ist das System in der Lage, bis zu 2,5 Stunden Laufzeit die KardanaufhĂ€ngung und eine RED Dragon Kamera, zum Beispiel, mit Strom zu versorgen.Die selbstaufheizenden Batterien fĂŒr den Ronin 2 sind die gleichen wie fĂŒr die DJI Inspire 2 Drone. Auf diese Weise wird das Batteriemanagement einfacher und kalte Temperaturen bis zu -20 ° C sollten kein Problem sein. Das Batteriesystem ist vollstĂ€ndig abnehmbar, um eine tragbare Stromversorgung fĂŒr jede 12-Volt-P-Tap-Kamera oder Zubehör zu liefern.

Der Balanceausgleich der kardanischen AufhĂ€ngung ist immer irgendwie langweilig, aber es ist eine Arbeit, die natĂŒrlich getan werden muss. Der DJI Ronin 2 hilft Ihnen, Ihr Rig schneller mit seinen Feinabstimmungsknöpfen und einem Auto-Tuning-StabilitĂ€ts-Feature zu balancieren. Dank der wirklich leistungsstarken Motoren wird die Anlage sogar kleinere Fehlausrichtungen vergeben.

Ein integrierter Touchscreen ermöglicht es den Bedienern, die Kardaneinstellungen fĂŒr schnelle Anpassungen und die volle Kontrolle ĂŒber montierte RED-Kameras zu konfigurieren. Fold-away-FĂŒĂŸe sind in die Anlage eingebaut, so dass es keinen Bedarf mehr fĂŒr einen eigenen Standplatz im Handheld-Modus gibt.

Es gibt auch eine neue Fernbedienung fĂŒr den Ronin 2. Mit ihr wird es möglich, von fast einer Meile weg ĂŒber Dualband 2,8 / 5,8 GHz vieles zu kontrollieren. Könnte nĂŒtzlich fĂŒr Aufnahmen der Dual-Operator Art sein.


Dji Ronin 2 Video





Intelligente Funktionen

Schließlich gibt es eine aktualisierte Version der DJI Ronin Assistent mobile App. Mit ihr können Sie den Ronin 2 die harte Arbeit machen lassen, damit Sie sich auf Ihren Schuss konzentrieren können.

Drei Modi stehen zur VerfĂŒgung:


  • Panorama-Modus: Dies wird den Ronin 2 automatisch steuern, um Standbild-Panoramen zu erzeugen. Es ist intelligent genug, um Dinge wie den Kamerasensor Typ und die Linsen ‚Brennweite in seine Berechnungen aufzunehmen. Sie können auch eine benutzerdefinierte Überlappungsrate definieren.
  • Timelapse-Modus: Sie können Bewegungen programmieren und den Fortschritt in Echtzeit anzeigen lassen.
  • CamAnchor-Modus: Nehmen Sie die Ausrichtung der Kardan-AufhĂ€ngung an einem bestimmten Ort auf, und kehren Sie, auf Knopfdruck, dorthin zurĂŒck.

WĂ€hrend der DJI-Ronin-2 eine beeindruckende Entwicklung in der Kardan-Technologie ist, ist eine Sache, die uns auffĂ€llt, doch die enge Ähnlichkeit mit dem neuen MƍVi Pro, der vor einem halben Jahr angekĂŒndigt wurde. Es hat das gleiche kreisförmige KĂ€fig-Design, Kabel Struktur und Dual-Batterie-Technologie unter anderem.

Der DJI-Ronin-2 wird im zweiten Quartal 2017 erhÀltlich sein und die Preisgestaltung wird entsprechend bekannt gegeben.

DJI Ronin 2 Preis

Jetzt vorbestellbar!
7.199 € 
inkl. MwSt.

DJI Ronin 2 ist ab sofort vorbestellbar!

Ansehen bei DJI*

Die Auslieferung beginnt laut Hersteller im September.

stand 16.10.2017


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare